Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Oma Inge fickt mich zum Mann Teil 3Nun liebe Freunde erfahrt Ihr wie meine “Oma” Inge mich zu ihrem hörigen Schüler machte der ihr total verfallen war.Auf dem Weg in Inges Schlafzimmer öffnete sie den BH und streifte sich ganz gekonnt den süssen Slip ab und als wir am Bett angekommen waren drehte sie sich um und meinte: “Unddd mein Liebling gefällt DIR denn deine liebe Freundin?” Ich wusste gar nicht wo ich zuerst hinsehen sollte. Inge stand in all der Pracht, die nur eine reife mollige Frau einem Mann bieten kann, total nackt vor mir. Einfach zum niederknien und lecken (was ich aber in dem Moment in dem Alter noch gar nicht kannte).Als ich den Mut gefasst hatte sie anzufassen, wurde ich aber von Inge recht dominant davon abgehalten und sie meinte sehr fordernd: “So mein Schatz, jetzt wird es aber Zeit das DU Deiner Geliebten auch endlich Deinen schönen Körper so zeigst, wie er geschaffen ist. Ich will nun Deinen kleinen Mann endlich befreien und mich an seiner Größe erfreuen. Denn ich sehe ja das er es gar nicht erwarten kann endlich befreit zu werden. Leg Dich mal ganz entspannt ausgestreckt auf das Bett.” Ich tat wie mir meine Lehrerin befohlen hatte und war kurz vor einer Explosion der Gefühle. Inge zog mir das T-Shirt aus und öffnete dann den Knopf und den Reißverschluss der Jeans. Dies tat sie aber (für sich selbst wohl) sehr genussvoll, indem sie dann zwischendurch immer mal wieder ganz sanft über meinen noch verpackten Schwanz streichelte. Ich wusste nicht wie mir geschah. So wahnsinnig konnte es sein aus einer Hose befreit zu werden. “Da hast DU aber scheinbar etwas sehr großes und leckeres versteckt mein kleiner Hengst. Das muss Deine Geliebte sich aber nun doch ganz genau anschauen. Oder?” Ich antwortete – nein stöhnte nur noch: “JAAAAAAAAAAAAAAAAA meine Geliebte mach was DU willst mit mir ich will alles so machen wie DU es willst!” “Hermann wirst Du wirklich alles tun, was ich mir sehnlich von DIR wünsche?” “JAAAAA liebste Inge ich werde alles tun was Du willst, alles so machen das DU ganz glücklich bist. ICH LIEBE DICH!”Inge zog daraufhin sehr gekonnt und schnell die Jeans und den mittlerweile total durchnässten Slip aus. Im ersten Moment verdeckte ich meinen Schwanz mit den Händen, weil ich total durcheinander war. Nachdem Inge nun auch die Socken ausgezogen hatte, spreizte sie meine Beine ganz weit auseinander und meinte, während Sie meine Hände von meinem Schwanz nahm, ganz sanft: “Schatz du darfst Deinen großen Lutscher doch nicht vor mir verstecken. DU siehst doch auch alles was DU bei mir sehen willst oder? Schau doch mal!”Als ich die Augen öffnete, kniete Inge – MEINE GÖTTIN – mit leicht gespreizten Beinen zwischen meinen Beinen und schenkte mir einen ersten Blick auf ihr schon etwas geöffnetes Allerheiligstes. Es war einfach ein atemberaubender Anblick. Das ich noch viel mehr – ALLES sehen würde, kam mir überhaupt nicht in den Sinn, da ich vollkommen kopflos war.Inge senkte sich auf meinen Körper und so lagen wir das erste mal aufeinander. “KÜSS MICH MEIN SCHATZ!” hauchte sie und öffnete mit Ihrer Zunge meinen Mund der sich nichts sehnlicher wünschte. Während wir uns küssten, wie zwei ertrinkende glitt sie neben mich und meinte nimm mich in den Arm. Es war einfach wunderbar. Inge im Arm, Zungen die miteinander kämpften und dann . . .streichelte meine Göttin über meinen gesamten Oberkörper. Ich war glücklich und genoss wie gelähmt das Streicheln einer erfahrenen Frau die (wie mir viel später bewusst wurde) nichts anderes im Kopf hatte als einen Jungen nach allen Regeln der Kunst zu verführen, nach allen Regeln der Kunst abhängig zu machen, ja nach allen Regeln der Kunst ficken wollte.Im ersten “wachen” Moment während dieses wunderschönen geilen Streichelns presste ich dann doch ein “Schatz darf ich in Deine Muschi!!!” heraus. Die Antwort von Inge “Dränge nicht so mein Schatz, Ich will jetzt ALLES so wie es auch für mich am Schönsten ist!” verunsicherte mich ein wenig, doch genoss ich gleichzeig wie Inge mich streichelte und dann weiter nach unten glitt und das erste mal meinen Schwanz in die Hand nahm. Meine Freundin hatte das zwar auch schon mal gemacht, aber wie Inge meinen Schwanz in die Hand nahm, war einfach perfekt. Während eine Hand den Schaft streichelte und drückte, nahm sie mit der anderen Hand meine Eier und drückte sie so zärtlich dass es fast nicht zum aushalten war. Ich war nur noch Schwanz nur noch die junge Schwanzhure einer wunderbaren Frau meiner Göttin.”Sooooo mein Schatz, jetzt will deine Inge alles was Du zu verschenken hast, ALLES WAS IN DIR IST! Sei nur meine Liebling und lass alles so geschehen wie es sein muss. Bevor ich realisieren konnte was Inge damit meinte, spürte ich das erste Mal wie eine Frau meinem Schwanz einen Kuss gab. Aber nicht genug! Langsam und sicher auch für sie sehr genussvoll, nahm meine Göttin meinen Schwanz immer tiefer meinen GANZEN Schwanz in ihren heißen gierigen Mund auf, während ihre Hände mich überall streichelten, meine Eier massierten.”Bitteeeeeeeeeeee Liebling hör auf ich kann es nicht aushalten, ich komme gleich!” stöhnte ich mehr, fast schreiend. Inge antwortete “herrisch” und doch auch zärtlich “NEIN” gib mir Deinen leckeren Saft jetzt sofort und nahm sofort wieder meinen Schwanz ganz in den Mund und saugte wie eine Ertrinkende. Es kam was kommen musste. ICH SPRITZTE MEINE FICKSAHNE wie ein Tier stöhnend ab. Aber da Inge mich festhielt und meinen Schwanz nicht frei gab, SPRITZE ICH IHR IN DEN MUND!!!!!!!!!!! Ich stöhnte wie ein Tier, spürte aber gleichzeitig die pure Erlösung. Inge saugte ohne Ende bis kein Tropfen meiner Ficksahne mehr aus meinem Schwanz kam. Ich verlor jede Gefühl für Raum und Zeit, war nur noch IHRE HURE.”DAS war einfach wunderbar und das wonach Deine Inge sich gesehnt hat. Dein Saft ist das Köstlichste was ich seit vielen Jahren geschmeckt habe mein Prinz!” “Inge entschuldige, aber ich konnte nichts aufhalten. Ich wollte doch in Deine Muschi spritzen!””Das wirst Du auch, das musst DU auch, aber ich will es genießen, wenn wir uns vereinen, wenn wir EINS werden mein Schatz! Und das wird noch viel schöner für uns BEIDE, wenn mein kleiner Prinz sich erholt hat.”Das Gefühl wie es war das erste Mal in eine perfekte Fotze zu spritzen erzähle ich Euch baldmöglichst. Aber ich muss erst das was in meinem Innersten verborgen, ist aufs Blatt bringen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*