Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Im Geschäft weiter gehtsWeiter geht’s:Wir treten weiterhin im Geschäft ganz normal auf. Meine Frau: oftmals die transparente Bluse offen bis unter ihre Büstenhebe, manchmal liegt der eine oder andere Nippel frei und bei manchen guten Kunden hängen ihre Titten auch ganz frei, der Rock ist bis oberhalb der Strümpfe gezogen, und alles ist den Händen der Kunden und Kundinnen ausgesetzt. Sie betritt die Kabine 6, ein älterer Herr hat nach ihr gefragt. Er: „Ich hab´ dein Video gesehen, einfach nur geil“ und zieht ihre Bluse auseinander und fängt an mit ihren Nippeln zu spielen. Steif lässt sie ihn gewähren, ist aber froh dass Fr Höhler sie von gegenüber ruft. Mit heraushängenden Titten geht sie auf die andere Seite, stellt sich mit dem Rücken zum Spiegel vor die Kundin und fragt: „Was kann ich für sie tun?“ Fr. Höhlers Hand gleitet an der Innenseite des rechten Oberschenkels entlang bis zu der Möse meiner Frau. Minuten später geht sie auf Andreas Anweisung aus Kabine 3 von Fr Höhler, die ihre Hand aus ihr nehmen muss, in die 9 zu Andrea und Fr Gramm. Sie geht mit erhobenem Kopf quer durch den Gang, der Rocksaum an den Hüften, ihre Scham im Licht der Neonröhren. Die Bluse weit offen, ihre Titten wippen auf der Hebe und die Nippel stehen wie eine Eins. Frau Gramm spielt an ihren bestrumpften Schenkeln, über die Scham bis an die Nippel und kneift in die linke Warze, Manu zuckt nur leicht. „Hätte ich nicht gedacht von ihr, sie ist sehr devot.“ Manu lässt es geschehen, auch die Finger die sich ins sie bohren. Ich stehe in Kabine 7 und schneide Herrn Franz die Haare er sieht meine halbnackte Frau durch den Gang gehen und seine Freundin schickt ihm ein Bild per Whatsup. Meine Frau mit gespreizten Beinen und heraushängenden Titten in ihrer Kabine. Er zeigt es mir und meint: „Wir haben schon gehört das es hier einen ganz besonderen Service geben soll.“ Ungeniert öffnet er meinen Gürtel, zieht den Zip runter und schiebt meine Hosen bis unter den Hintern. Darunter bin ich nackt. Seine Rechte knetet meine Eier. Bin gelähmt vor Schock und gleichzeitig Lust. Er schaut zu kayseri escort wie mein Pimmel wächst. „Ich komme auf dich zurück, du geile Sau.“ Darf mit stehendem Schwanz den Haarschnitt fertig machen. Dann wichst er mich bis ich auf den Boden spritze Mein Schwanz hängt bei einigen Herren und auch Damen aus der Hose. Meine Frau ist allzeit bereit.Sind wir noch ein Friseurgeschäft? Gehe mit vor der Hose stehendem Schwanz und heraushängenden Eiern von der 5 in die 2. Eine ältere Dame hat sich intensiv mit meinen Genitalien beschäftigt, während ich ihr die Farbe aufgetragen habe. Der Kunde gegenüber hat das die ganze Zeit mit angesehen. jetzt spielt mit er mir, ein Finger gleitet in mein Arschloch und ich darf ihn mit meinen Händen und Mund befriedigen, spucke das meiste ins Waschbecken. Packe wieder alles ein, kein Problem, da ich keinen Slip mehr trage und die Hose weitgeschnitten ist. Somit bekomme ich auch meinen Steifen in die Hose, auch wenn die ziemlich ausgebeult ist. Eine wirkliche Dame, 1,70m kupferrote Haare, zwar schlank, aber breite Hüften in einem enganliegenden türkisfarbenen Sommerkleid mit tiefem Dekolleté und weißen Pumps betritt den Laden. Andrea begrüßt sie wie eine alte Freundin und bittet Manu zu sich. Ich stehe ca. 3m davon entfernt. Manu kommt, die Bluse wieder zu geknöpft. „das ist die geile Sau von der Du mir erzählt hast“ und beginnt vorne im Laden die Bluse meiner Frau auf zu knöpfen. Bis zum Rockbund. Ganz gemächlich. Manu hat die Hände auf dem Rücken und lässt es geschehen. Sie zieht die Bluse auseinander und massiert die Titten, spielt mit den Nippeln, meine Frau atmet heftiger. „Du magst es zur Schau gestellt zu werden?“ da meine Frau nicht antwortet, zieht die Dame ihr den Rock bis zu den Hüften hoch. Ihr Mittelfinger verschwinden in meiner Holden und die Dame meint nur: „Es macht dich zumindest ganz nass“. Zu mir: „Du, komm her!“ Was ich auch tue. Sie knetet meine Hose, holt meinen Schwanz raus und fängt an zu wichsen. Sie schiebt mir ihren Finger, der vorher in meiner Frau war in den Mund. „Und du Schwanzlutscher escort kayseri wirst auch geil wenn deine Alte was zwischen die Beine bekommt, Du willst garantiert auch gefickt werden.“ Bin geil und gleichzeitig gelähmt, weiß nicht was ich sagen soll. „Heute Abend um 19.00Uhr besuche ich euch, so würde ich euch gerne sehen“ und gibt uns ein Paket.Nach Hause. Wir duschen und machen uns frisch. Kaum einer von uns verliert ein Wort. Die Kleidung: Meine Frau trägt schwarze High-Heels mit einem Lederband um die Fessel, schwarze halterlose Netzstrümpfe und ein ebensolches Magdkleid mit weißen Applikationen an den Rändern. Langärmelig, korsettartig, die Brüste werden hochgepresst. Die Nippel liegen frei und das Rockteil endet oberhalb ihrer Scham. Ich trage ebenfalls schwarze High-Heels und Netzstrümpfe, ein schwarzes Mieder von den Hüften bis unter die Brust, eine Augenmaske, die nicht viel verbirgt und ellenbogenlange schwarze Handschuhe. Meine rasierten Genitalien stehen dank Viagra vor mir. Die Dame tritt mit Andrea ein. Sie trägt ein Mantel, den sie mitten im Zimmer fallen lässt. Darunter eine Büstenhebe und geschnürte Lackstiefel bis über die Oberschenkel in rot. Die Nippel stehen hochaufgerichtet gerade aus. Sie geht auf uns zu. Keiner sagt ein Wort. Sie greift uns beiden an die Brustwarzen, zwirbelt daran und dann gleitet Ihre Hand tiefer. Sie zieht die Vorhaut zurück und presst meinen Pimmel. Ihre andere Hand ist zwischen meiner Frau angelangt. Mit einem Finger in ihr. „Schön uns näher kennen zu lernen“ meint sie, welch ein Hohn. Andrea schaut uns von der Seite lustvoll zu. Sie spreizt ihre Lackschenkel weiter und ich muss knien und darf sie lecken, während meine Olle die Titten malträtiert bekommt. Die Dame zu meiner Frau: Nimm die kleine Gerte und versohl im den Hintern, wenn er mich zum Orgasmus bringen kann, darfst du auch kommen. Die ersten harten Schläge treffen meinen Arschbacken, meine Zunge geht bei jedem Schrei tiefer in die Möse der Dame. Andrea sitzt neben uns auf der Couch, nur noch ein Rüschenkorsett in Weiß mit ihren weißen kayseri escort bayan High-Heels. Eine Hand streichelt ihre Herausschauende Brustwarze, ihre andere Spielt mit ihrem Kitzler, sie genießt den Anblick. „Schlag ihm auf die Eier“ befiehlt die Dame und schon der erste Hieb trifft voll auf das rechte Ei. Ich schreie vor Schmerz in die Möse, da trifft der nächste Schlag, brülle noch lauter, … die Dame weidet sich an meinen Schmerzen und spritzt mir ihren Liebessaft in den Mund. Sie kommt wie eine Fontäne. Nachdem sie sich beruhigt hat fragt sie Andrea ob sie nicht mal ihre Chefin in den Arsch ficken möchte. Manu legt sich auf den Rücken, die Rothaarige kniet über ihr. Ihre Knie neben Manus Kopf, die Beine meiner Frau bis fast an ihren Kopf gezogen. Unsere Auszubildende hat ein Riesenteil von Strapon umgezogen. 40×7, in rot, und dringt langsam in den Arsch meiner Frau ein, die bei jedem Versuch jammert. Die Rothaarige geht tiefer, ihre Schamlippen direkt vor dem Mund meiner Frau und meint: „schrei deine Lust in meine Muschi“ und zu Andrea: „Jetzt fick sie fester und tiefer in ihr Arschloch“. Andrea tiefer in meiner Frau, sie schreit wirklich vor Schmerz und Lust. Irgendwann sind 40cm im Arsch meiner Frau, meine Alte brüllt wie am Spieß und die Dame über ihr kommt erneut und beglückt auch meine Frau mit ihrem Nektar. Sie ist für heute befriedigt. Sie richtet sich wieder her, zieht ihren Mantel wieder an und meint: „Wenn Du sie kommen lassen willst, sie sind Dir, bis Dann.“ Manu ist erst einmal fertig. Andrea setzt sich auf die Couch, ganz damenhaft. Auch wenn immer noch eine Brustwarze hervor schaut. Ich darf mich vor sie stellen. „Näher!“ befiehlt sie mir. Stelle mich breitbeinig über gekreuzten Schenkel. Sie spielt mit meinen Eiern zieht sie nach unten und meint: „Schau in eine der Kameras und setz dich, Chef“. Erblicke rundherum 6 Kameras, eine schaut mich direkt an und ich schaue in diese Kamera als ich mich von Ihrer Hand an meinen Hoden nach unten gezogen fühle und freiwillig nachgebe. Ich fühle den Dildo an meiner Rosette, gehe tiefer und tiefer. Schaue weiterhin in die Kamera bis ich sie ganz in mich aufgenommen habe. Stöhne vor Lust. Sie wichst mich weiter und befiehlt mir. „Komm du Sau“. Und ich komme und komme auf ihren Bauch. Muss mich vor sie knien und alles auflecken. Wie erniedrigend.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*