Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Hanne, eine augehungerte Ehefrau -…Part 1Jede Geschichte fängt irgendwo an,,, meine oder bessere unsere Geschichte beginnt in Karlsruhe in einem Stadion….Ich war damals an die 30 Jahre, betreute in meiner Freizeit Sportler mit einem geistigen Handicap und wir waren zu den Special Olympics nach Karlsruhe eingeladen.Klar ist man Stolz wenn einer der Sportler die man betreut dann dort eine Medaille holt und so war es nur normal das ich diese Momente auch im Bild festhalten wollte. Also hatte ich eine entsprechend gute digitale Spiegelreflexkamera dabei, mehrere Objektive. Ich Stand am Rand der Laufstrecke bei den 100m Läufen, als Sie mir das erstmal auffiel.Relativ klein, zierlich, hellblond,, eine figurbetonte sanft grüne Hose, passende Schuhe, eine Bluse dazu.Alleine stand sie da und schaute den Sportlern zu. Ich fotografierte Sie, einfach weil ich Sie Schön fand.. erst merkte Sie es glaube ich nicht,, irgendwann merkte Sie aber das sie “mein Motiv” war und sie stellte ein wenig “Modellike” ein Bein nach vorne, sah mich an lächelte mir zu und ich nickte ihr dankend zu, nach dem Motto,, Merci für das schöne Motiv.ich erwischte Sie über den Tag noch ein paar mal mit der Linse und ich merke wie gut Sie mir gefiel, was für eine auffallend schöne Frau Sie war.Also nahm ich irgendwann einen Zettel, schrieb meine Mail Adresse und meine Handynummer drauf und schrieb dazu, wenn du Abzüge der schönen Bilder von Dir willst meld dich  und unterschrieb ihn mit meinem Namen….Ne Stunde später sah ich Sie wieder auf der Haupttribüne des Stadions, ging hin und sagte:” Sie haben es ja gemerkt, sie waren heute mein Lieblingsmotiv, dafür Danke und wenn sie Interesse an den Fotos haben einfach melden, ich würde mich freuen,,,… und reichte ihr den Zettel. Sie bedankte sich, lächelte mir nett zu und sagte,, danke, ich überlege es mir.Dann verabschiedeten wir uns.Nach 4 oder 5 Tagen dachte ich eigentlich schon nicht mehr dran, bis eben die Mail von ihr kam.Sie schrieb mich an,, ob ich ihr die Bilder oder eben ein paar davon schicken würde und ob die sie was kosten würden…Ich schrieb ihr zurück das sie nichts kosten, und das ich mich freue von ihr zu hören… und so schickte ich ihr die ersten 5 oder 6 Bilder, die ich eben am besten von ihr fand zu. Sie fragte mich nochmal ob dir Bilder was kosten würden und ich sagte kein Geld, jedenfalls, aber wir könnten gerne mal nen Kaffee zusammen trinken…. wir schrieben in den kommenden Wochen viele EMails,….Telefonierten ab und an……lernten uns irgendwie immer besser kennen,,, und es war schnell klar, dass sie in ihrer Ehe nicht mehr wirklich glücklich war… Sie hatte schonmal eine Affäre gehabt und erzählte mir sehr offen darüber.Irgendwann ein paar Wochen nach unserem Kennenlernen, verabredeten wir uns in Baden Baden zu einem ersten Treffen… wir schlenderten durch Baden Baden, sie Zeigte und erklärte mir das eine oder andere zur Stadt,, wir tranken Kaffee und in einem Park hielt ich ihre Hand und presste sie irgendwann einfach auf die Beule in meiner Hose als wir uns umarmten. Sie sah mich an und sagte WOW das fühlt sich gut an. wir küssten und und bummelten wie ein verliebtes Paar durch die Stadt… Ich fragte sie ob wir in ein Hotel sollten, aber das ging ihr zu schnell.So verabschiedeten wir uns abends. Am kommenden Morgen war Sie es die mir anrief und sagte, lass uns ein Hotel buchen und ein Treffen ausmachen…Wir telefonierten jeden Tag… teilweise mehrmals, schrieben Mails,,, hatten Telefonsex wenn ihr Mann nicht zuhause war und ich erfuhr immer mehr von ihr. Und dann war es soweit, das erste wirklich Sexdate, beide wussten das es an diesem Treffen nur um die Lust des anderen gehen würde. Sie hatte bei den Telefonaten schon viel von mir erfahren, ich viel von Ihr… wir wussten beide wonach der andere sich sehnt.Ich war als erster am Hotel, Sie hatte es auf meinen Namen gebucht. Ihrem Mann die Geschichte erzählt das sie mit einer Freundin ein Wellness- Wochenende machen würde.ich schickte ihr die Zimmernummer und kurze Zeit später klopfte es an der Türe und da war Sie.es ist offen sagte ich und sie kam herein,,, eine Bluse,, ein Jeansrock,, WOW , sie sah super aus,, geschminkt, die Haare leicht blondiert,,, leuchtend rote Fingernägel… ich gehe auf sie zu,,, sie lächelt, wir machen die Türe von innen zu und noch bevor einer weiter was sagt, küssen wir und im Flur des Zimmers und ich drücke Sie leicht mit dem Rücken gegen die Wand… unsere Zungen finden sich schnell, Meine Hände gehen direkt an ihre Brüste, ich kann sofort Ihre harten Nippel durch den Stoff der Bluse spüren,,, Sie haucht, ich dachte schon ich bekomme weiche Knie,, als ich her gefahren bin, haucht Sie, als unsere Lippen sich lösen… Warum frage ich und Sie sagt ich habe meinen Mann noch nie mit einem so jungen Kerl wie dir betrogen aber ich will es total,,, dabei hatte ich dann ihre Hand an meiner Hose und Sie taste nach meinem Glied in der Jeans.Ich ließ Sie nur zu gerne gewähren,, Sie grinste und sagte WOW,, darauf freu ich mich schon soooo lange… und ich nahm das vollkommen richtig an ihre die Bluse auszuziehen,, und ihr den Rock aufzumachen.Sie trug wunderschöne sehr edle und sicher teure Spitzen Dessous in einem herrlich schönen Hellblau/Grünen Farbton… einen schönen Halbschalen BH,,, bei dem sich durch die weiche Spitze ihre Nippel regelrecht durchbohren. dazu einen passenden String, der glaube ich mehr zeigen soll als er verbergen kann… jedenfalls sieht man an dem winzigen Stückchen Stoff zwischen ihren Beinen einen deutlichen feuchten Fleck.Bluse und Rock blieb einfach vor dem Bad im Flur des Zimmers achtlos am Boden liegen als ich Hanne hochhob und sie einfach zum Bett trug und dort auf der Kante wieder ablegte… Da lag Hanne schön wie die Sünde auf dem Bett und ich stand davor und zog mein Shirt aus. Sie sah mich an,,, Bleib so,, sagte Sie, ich muss dich einfach streicheln,, ich will dich nachher ausziehen,, will deinen Schwanz wie ein Geschenk für mich auspacken.Ich gebe zu ich hatte bis dahin glaub ich noch nie ein so offene und sexuell scheinbar aktive und lustvolle Frau gehabt…… Teil 2 coming soon

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*