Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ass

Saunaschlampe für alte SäckeDie Geschichte ist reine Fantasie. Eigentlich bin ich sehr glücklich in meiner Beziehung mit meinem Freund Thorsten. Er ist 2 Jahre jünger als ich, sieht toll aus, wir haben geilen Sex und leben unsere Fantasien aus. Eigentlich können wir sehr zufrieden sein, eigentlich. Wäre da nicht meine Geilheit nach alten Säcken. Seit ich denken kann, stehe ich auf ältere Männer. Lustig, dass Thorsten zwei Jahre jünger ist. Richtig rausgekommen ist meine Geilheit in der Sauna, die ich regelmäßig besuche. Thorsten geht nicht gerne in die Sauna und daher fahre ich meist an meinem freien Tag 1 bis 2 Mal im Monat in die Sauna. Mein freier Tag ist ein Mittwoch und Mittwoch scheint in meiner Stammsauna auch der „Alte Säcke Tag“ zu sein. 70 % der Besucher sind mindestens über 67 und älter. Mein Grotte läuft aus, wenn ich die faltige, alte Haut mancher Männer sehe, wie sie ihre teilweise kleinen schrumpeligen Schwänze stolz präsentieren. Dazu gehört Selbstbewusstsein oder ist es vielleicht Selbstüberschätzung?Auch ich präsentiere mich. Dazu gehört auch Selbstbewusstsein, denn ich bin ziemlich mollig, mit viel Titten, Bauch und Arsch. Meine Lieblingssauna ist die Dampfsauna. Dort kann man sich am besten gegenübersetzen. Ich setze mich auf die oberste Stufe und spreize meine Beine, so dass jeder meine fleischigen Schamlippen sehen kann. So mancher Senior kennt mich schon. Oft setzen sie sich zu zweit oder zu dritt mir gegenüber und wichsen ungeniert ihre Schwänze. Leicht reibe ich über mein Klit, stecke zwei Finger in die nasse Fotze und lecke sie anschließend ab. Dann stehe ich langsam auf, nehme den kalten Wasserschlauch canlı bahis und kühle mich vor den alten Böcken ab. Das kalte Wasser lässt meine Brustwarzen steif werden und meinen Körper vibrieren. Dann gehe ich auf die sabbernden Böcke zu und stelle mich vor sie. Ich lasse mich von ihnen befummeln. Direkt greifen sie an meine Titten und kneten sie. Sie zwirbeln meine Brustwarzen, die zum Besten steif sind, dann stecken sie ihre alten langen knochigen Finger in meine nasse, willige Fotze. Ich lasse mich anfassen, befummeln, fingern in Fotze und Arsch. Oft dauert es kaum drei Minuten und ich komme das erste Mal nur von der Befummelei. Die Situation ist einfach so geil, dass ich es nicht aushalten kann. Danach kümmere ich mich um die Schwänze der Alten. Die wenigstens werden richtig steif, aber ich bin megastolz, dass ich oft den kleinsten und schrumpeligsten Schwanz zum Stehen bekomme. Dann lass ich mich ficken. Die Alten können das super und wissen genau, worauf ich stehe. Wenn es ihr Herz zulässt nehmen sie eine Viagra, dann laufen sie zu Höchstform auf. An die Sauna ist ein Hotel angegliedert. Horst, ein 74-Jähriger, gut gebauter und noch recht fitter Bock, übernachtet öfter in diesem Hotel. Oft ist es zu riskant in der Sauna erwischt zu werden und so wird sein Zimmer zum Ficktempel. Jeder der 10 Euro gibt, darf mich ficken und besamen. Oder ich schlucke ihre alte Ficksahne. Es macht mich noch geiler zu wissen, dass ich eine billige willige Nutte bin. Horst sein gemietetes Zimmer ist fast zu klein. Fünf Rentner stehen um das Doppelbett herum, auf dem ich liege. Feuer frei. 10 Hände grapschen nach mir. An meiner Fotze bahis siteleri machen sich mindenstens drei Hände zu schaffen. Ich komme und spritze meinen Geilsaft raus. Dann blase ich alle fünf Schwänze im Akkord. Die Alten sind recht standfest, aber nach 30 Minuten haben sie mir alle ihre Ficksahne in die Fresse gespritzt. Dann sind sie verschwunden und die nächsten 5 Männer fallen über mich her. Als ich an diesem Abend nach Hause fahre, habe ich mich von 15 alten Säcken ficken und besamen lassen mit und ohne Gummi. Ich bin eine alte Pottsau. Mit Erschrecken stelle ich fest, dass Thorsten schon zu Hause ist. Er begrüßt mich an der Wohnungstür: „Hallo mein Schatz, ich hoffe, du hattest einen schönen Tag in der Sauna. Ich hab uns was gekocht.“ Schlagartig macht sich mein schlechtes Gewissen breit. Thorsten ahnt nichts von meinen Eskapaden. Als er abends Sex will, wehre ich ihn ab. Mirgräne. Ich schäme mich für meine billige Ausrede und dafür, dass ich meinem Freund, den ich über alles liebe, den Sex verweigere, obwohl es auf den 16. Fick nun auch nicht mehr ankäme. Das schlechte Gewissen hält nicht sehr lange, denn schon zwei Wochen später sitze ich wieder breitbeinig in der Dampfsauna und lass mich antatschen. Es ist nicht viel los in der Sauna. Eine Männergrippe grassiert und lässt viele Alte zu Hause bleiben. Horst hat es auch nieder gerafft, also steht sein Zimmer nicht zur Verfügung. Demnach lasse ich mich in der Dampfsauna von fünf Greisen ficken. Die Ficks sind so lala. Kleine Schwänze, die zwar steif sind, mich aber nicht ausfüllen. Ich stehe gebückt vor einer Bank und blase Klaus gerade seinen Altschwanz. Josef, bahis şirketleri der gerade in mich rein gespritzt hat, lässt von mir ab. Ich merke, dass ein steifer, recht großer Schwanz in meinen Fotze eindringt. Ich drehe mich um und schaue geradewegs in Thorstens blaue Augen. Mein Herz setzt eine Sekunde aus. Ich stellte fest, dass Thorstens Blick vor Geilheit und Lust nur strotzt, daher widme ich mich wieder Klaus seinem Schwanz zu. Mein Wissen, dass Thorsten mich fickt erhöht meine Geilheit, was Klaus direkt merkt, denn kurz darauf spritzt er in meinem Fickmaul ab. Dann sind Thorsten und ich alleine. Er zieht seinen Schwanz aus meiner Fotze und hält ihn mir vor mein Gesicht. Ich blase ihn und er spritzt unter lautem Stöhnen ab. Ich schlucke seine Ficksahne ganz runter. Wir schauen uns an und ich habe große Angst, dass Thorsten hier an Ort und Stelle Schluss macht. Er hilft mir auf die Beine und küsst mich leidenschaftlich. Wir gehen raus, duschen uns und setzen uns in eine ruhige Ecke. Ich schäme mich und Thorsten sieht es mir an. Er nimmt mich in den Arm und flüstert mir ins Ohr: „Ich habe die geilste Freundin der Welt. Ich liebe dich.“Thorsten hatte durch Zufall von meinem Treiben in der Sauna erfahren. Ein Arbeitskollege von ihm ist der Sohn von Horst. Als Thorsten zu Besuch bei diesem Arbeitskollegen war, war auch Horst dort. Als Horst ein Bild von mir auf Thorstens Handy sah, erkannte er mich und erzählte Thorsten von meinem Eskapaden. Zunächst war Thorsten geplättet und auch sauer, aber dann machte sich Geilheit breit und er bat Horst, ihm jedes Detail zu erzählen. Mit diesem Wissen fuhr Thorsten mir an einem Mittwoch hinterher. Meine Saunabesuche sind weniger geworden. Oft gehe ich mit Thorsten zusammen, manchmal laden wir Horst zu uns ein oder andere Senioren. Unser Sexleben ist wunderschön und unsere Liebe zueinander noch intensiver.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*