Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Mein erstes mal als Transe ( eine wahre GeschichteSchon seit langen trug ich Nylons und High Heels, also DWT aber ich wollte mehr, ich wollte mal sehen wie ich als Frau auf ein Typ wirke. Ich besorgte mir eine schwarze halblange Perücke, kaufte mir jede menge Schmikuntensilien und stöberte bald zwei Wochen in Shops für richtig sexy Klamotten. Es war soweit, der Tag sollte kommen an dem ich mich als Transe einem Typen anbiete.Für mein erstes mal hatte ich mir sehr hohe Lederstiefel mit 12cm Pfennigabsatz gekauft, einen schwarzen Ledermini, Oberarm lange sehr dünne Nylonhandschuhe und ein eng anliegendes Nylonoberteil auch in schwarz. Noch wusste ich nicht ob es klappen würde und ob ich überhaupt mein Vorhaben richtig umsetzten könnte. In den Nächten zuvor habe ich immer wieder geübt mich zu schminken, was anfangs eher wie eine Katastrophe aus sah nahm Nacht für Nacht immer mehr Gestalt an und überzeugte mich selber irgendwann. Ich sendete ein SMS im Teletext wie folgt:SEXY TRANSE SUCHT HEUTE REAL BEI MIR und meine Nr. nevşehir escort ( mehr war nicht Nötig ). Zu erst kamen nur dumme smsen aber einer schien der Richtige zu sein. Ich rief an und wir verabredeten uns bei mir gegen Abend. Ich war nervös, ich war zittrig und ich war GEIL. Schnell noch zum Markt eine Flasche Sekt kaufen und dann für mein Treffen fertig machen.Zuhause angekommen nahm ich erst mal ein Bad rasierte mich von oben bis unten, alle Haare mussten weg. Ich verpasste mir eine Darmspülung, der Body wurde mit Lotion eingerieben und das Gefühl an meinen glatrasierten Eiern war einfach nur herrlich. Schon ging es ans dressen.Erst zog ich mir eine helle Strumpfhose Ouvert an, darauf schwarze Strapsstrümpfe und ein sehr breiten Strapsgürtel. Schon beim ankleiden wurde ich immer und immer geil, was sich an meinem Schwanz immer wieder bemerkbar machte. Das seiden feine Gefühl der Nylons war unbeschreiblich. Immer wieder liefen einige Tropfen Precum aus der Eichel, welche ich mit Genus immer wieder schlürfte. escort nevşehir Ich schlüpfte in das Nylontop und wieder zurück ins Bad. Wow dachte ich sieht ja jetzt schon geile aus, wie soll das nur werden wenn ich geschminkt und voll gedressed bin. Ich setzte mich vor meinem riesigen Spiegel und fing an mich zu schminken, erst das Gesicht dann die Augen mit Lidschatten und zum Schluss knall rote Lippen . Immer mehr verwandelte ich mich zur Diva und konnte kaum glauben das Ergebnis zusehen. Ein komplett anderer Mensch, eine geile geile Sau sah mich im Spiegel an. Und wieder wurde mein Schwanz hart ohne Ende. Ich war so geile, wollte aber noch kein Erlösung. Jetzt kam die Perücke, vorher ein wenig frisiert und rauf auf das Haupt. Oh mein Gott dachte ich, was für ein Biest einfach nur WOW… Zurück ins Schlafzimmer schnell den Ledermini und die hohen Stiefel an, Creme und Spielzeug zurecht gelegt, es kann los gehen. Ich konnte meine Augen nicht vom Spiegel lassen, in meine kühnsten Träumen hätte ich mir das nevşehir escort bayan nicht erträumen können was für ein geiles Biest mich da anschaute. Ich war so weit und es dauerte auch wirklich nicht mehr Lage und mein Typ sollte auftauchen. Mein Schwanz stand wie eine Eins ( 19x6cm) und drückte gegen den Mini, zum krönenden Abschluss noch die hauchdünnen Handschuhe an und ein sündiges Parfüm als esauch schon an der Tür klingelte. Mein Typ schien auch geil zu sein, denn Er war eine halbe Stunde zu früh, aber gut so dachte ich, endlich !!! Ich war aufgeregt, geil und auch etwas zitterig aber ich wollte es ja so. Ich öffnete die Tür und stand ER. Ein Mann Mitte ende 30, er sah eher aus wie ein Muttersöhnchen, ca. 165 groß aber auch irgendwie Süß. Er hatte sogar ein Blumenstrauß mitgebracht. Naja dachte ich einer von der alten Schule hahaha. Ich bat Ihn rein und er stelle sich als Richard vor. Richard war so verdattert, dass Er kaum ein Wort rauskriegte. Ich trat auf Ihn zu gab Ihm rechts und links ein Küsschen und strich mit der freien Hand direkt über sein Schritt. Richard stotterte, bis Du eine Professionelle ??? Ich lächelte und beneinte dies, aber innerlich war ich am feiern, ich ging als Transensau durch und Er war sofort Feuer und Flamme.Fortsetzung folgt !

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*