Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

FahrradtourMeine Storys haben alle einen realen Hintergrund.Wer das Alter der beteiligten herausbekommen will muss in Mathe bisschen geübt sein.Rechtschreibfehler könnt Ihr behalten.Es war vor ca. 30 Jahren. Ich wohnte damals in Hamburg. Es war Sommer und ich wollte mit dem Fahrrad nach Ahrensburg fahren. Ich fuhr meine Strecke immer durch den Wald wegen der Hitze. Nach etwa 5 Kilometern bemerkte ich an einer kleinen Lichtung 2 Fahrräder stehen. Ich hielt an, stellte mein Fahrrad ab und ging leise in die Richtung der Lichtung. Als erstes sah ich 2 Blond gelockte Köpfe, dann sah ich 4 Füsse und bis auf die Knie herunter gezogene Hosen. Ich schlich mich näher heran und sah nun wie sich 2 Jungs miteinender vergnügten.Jeder der Jungs hat die Hand am Schwanz des anderen und spielt mit Ihm. Es war kein Wichsen sondern etwas wie gegenseitiges erkunden.Damals trug ich kurze weiße Tennishosen. Ich schob diese etwas nach oben und holte meinen Sack und Schwanz hervor und begann ihn mit der rechten Hand leicht zu wichsen. Kurz darauf hatte ich meinen Schwanz auf die normale Größe von etwa 18 mal 3 cm gebracht. inzwischen war ich richtig geil geworden und wollte die beiden Schwänze aus der Nähe sehen und wenn möglich auch anfassen. Also ging ich leise zu meinem Fahrrad zurück holte meine Decke vom Fahrradständer und umging die beiden Jungs weitläufig. Während der ganzen Zeit genoss mein Schwanz die Frische Luft und ich fasste mich immer wieder an meinen Sack und Knüppel damit er nicht zusammenfiel. Inzwischen war ich ca. 20 Meter von Ihnen entfernt und betrat die Lichtung als ob ich sie nicht gesehen hätte. Mein Pimmel stand steif von meiner Körpermitte ab und es bildete sich der erste Vorsafttropfen auf meiner Nille. Mit meiner rechten Hand nahm ich den Tropfen auf und leckte Ihn ab. Ich sah zu den Beiden hinüber und sah ein göttliches bild. Beide hatten die Hosen unten aber jeder hatte mit seinen Händen seine Genitalien abgedeckt. nevşehir escort bayan Ich breitete meine Decke aus legte mich darauf und zog mir meine Hose aus. Dabei spielte ich immer an meinem Schwanz und meinen Hoden herum. Ich legte mich auf meine Decke, drehte mich etwas zur Seite und sah zu Ihnen rüber. Dabei wichste ich meinen Schwanz ganz langsam damit die beiden das auch schön sehen konnten.Es war jetzt nur eine Frage der Geilheit der Jungs ob sie gehen oder blieben. Sie tuschelten etwas miteinander und ich sah wie der anscheinend ältere seinen Schwanz freigab und anfing sich seinen Schwanz genauso wie ich zu reiben. Nach etwa 30 Sekunden nahm auch der jüngere seine Hände weg und begann sich ebenfalls zu wichsen.Nachdem wir etwa 5 Minuten gewichst hatten und uns dabei gegenseitig zugesehen hatten sagte ich: Darf ich zu euch rüberkommen oder kommt Ihr zu mir. Zu dritt und etwas näher ist es garantiert besser. Nur gegenseitig zusehen.Die beiden tuschelten miteinender und sagten dann: Komm rüber zu uns aber nicht anfassen.Natürlich sagte ich, nahm meine Decke und ging mit stehender Banane auf die beiden zu. Nachdem ich meine Decke wieder abgelegt hatte stellte ich mich vor und die beiden sagten ebenfalls ihre Namen. Der größere hieß Bernd und der kleinere Wilhelm. Während wir uns weiter jeweils mit dem eigenen Schwanz befassten und ihn immer schön steif hielten stellte sich heraus dass beide Brüder waren und Bernd in die 9. Klasse ging und Wilhelm in die 8 Klasse.Bernds Schwanz war ungefähr 15 cm lang und schön gerade wobei Wilhelms Schwanz etwas kleiner dafür aber dicker war. Beide hatten schon einen kleinen Flaum um den Sack. Ich sagte zu beiden. Ihr dürft gerne wieder miteinander spielen, ich schau gerne zu aber ich habe einen Wunsch: Wenn Ihr abspritzt dann bitte über meinen Schwanz und Sack. Sie sahen sich an und nickten dann: Okay aber wir möchten noch nicht spritzen. Ich auch nicht escort nevşehir sagte ich. Zwischendurch holte ich mir immer meinen Geilsaft und lutschte in von meinen Fingern was die beiden anscheinend faszinierte.Was ist das? war die Frage. Das ist Geilsaft den produziert mein Körper wenn ich geil bin und er schmeckt nach nichts. Bernd fragte: darf ich mal probieren? natürlich war meine Antwort. Bernd streckte den Finger aus und fuhr mir damit über meinen Pisschlitz nahm etwas auf und leckte vorsichtig seinen Finger ab. Und wie ist es? fragte ich. Hast recht schmeckt nach nichts. Probier auch mal sagte er zu seinem Bruder. Er nahm sich auch einen Finger und probierte Ihn. Okay schmeckt nach nichts. Ich fragte sie ob ich bei Ihnen auch mal probieren darf und sie sagten aber wir haben ja keinen Saft den wir produzieren. Ich sagte nein ich will mit meiner Zunge und meinem Mund eure Schwänze probieren. Wenn Ihr wollt dürft ihr eure wunderschönen Schwänze in meinen Mund schieben und ich lutsche ein bisschen daran. Bernd sagte dass er das bei seinem Vater schon gesehen hat. Unser Onkel hat meinem Vater schon den Schwanz in den Mund gesteckt. Da war ich aber noch ganz jung und wusste nicht was die beiden da machen und bin wieder weggegangen.Ich wurde hellhörig und sagte zu beiden: das nennt man Blasen und ist sau geil. Vor allem wenn man Sperma mag und du es in deinem Mund abbekommst und dann runterschluckst. Das ist reines Protein. Wohlgemerkt wir haben alle drei immer weiter gewichst und uns dabei auch immer beobachtet. Plötzlich stand Wilhelm auf kam zu mir und hielt mir seinen Schwanz vor das Gesicht und sagte: Ich spritze gleich und wenn du willst darfst du meinen Schwanz blasen und dann spritze ich dir in den Mund. So schnell wie ich seinen Schwanz in meinem Mund verschwinden lies konnte er nicht schauen. Ich lies meine Zunge an der Unterseite seines Schwanzes entlang gleiten und spürte schon die Kontraktionen. nevşehir escort Im selben Moment schoss auch schon sein Sperma in meinen Mund und ich schluckte was ich konnte. Wilhelm schrie auf und pumpte was sein Penis hervor brachte in meinen Mund. Es wollte gar nicht enden aber nach ca. 5 – 6 Schüssen war er erledigt und zog seinen Penis aus meinem Mund. Ich machte die Augen auf und sah das Bernd neben mir stand und sich hart abwichste. Ich drehte meinen Kopf und wollte Bernd´s Schwanz gerade in meinem Mund verschwinden lassen da schoss er schon in mein Gesicht ab. Trotzdem schnappte ich mir seinen Schwanz und schluckte das restliche Sperma das er in meinen Mund schoss. Nachdem er seine restlich Ladung in meinem Mund entleert hatte zog er seinen Schwanz zurück und legte sich genauso wie sein Bruder geschafft auf die Decke.Beide schaute fasziniert zu wie ich die Sahne aus meinem Gesicht in meinen Mund schob und alles schluckte. Ich sagte zu beiden: Danke das war viel Sahne und es hat mir sehr gut geschmeckt. Probiert das mal gegenseitig aus das schmeckt wirklich gut, sagte ich zu Ihnen.Dabei rieb ich meinen Schwanz nun mit dem Hintergrund dass ich auch spritzen wollte. Ich bat die beiden mir bei meinem Spritzen durch Hand anlegen und wichsen zu helfen dass ich auch spritzen kann. Beide knieten sich neben mich und wichsten meinen Schwanz. Ich merkte wie sich meine Eier zusammenzogen und schon kam der erste Spritzer der bis auf meine Brust flog und in kürzester Zeit hatte ich meinen mit meiner Sahne eingesaut. Wir drei schauten uns an und ich sagte zu Ihnen: das war geil das möchte ich gerne wiederholen. Beide sagten das es für sie auch geil war und Bernd sagte: das nächste mal darfst du mich von Anfang an blasen. Mich auch sagte Wilhelm. Okay aber vielleicht beide Gleichzeitig wenn ich beide in meinen Mund bekomme. Okay wir freuen uns schon auf nächstes Wochenende. Wieder hier wenn es schön Wetter ist.Gut und dann lutsch ich euch das Hirn raus und zwar solange bis nichts mehr aus euren Pimmeln kommt. Zum Abschied fasste ich beiden noch mal an Ihre inzwischen geschrumpfte Pimmel und wir zogen uns an und fuhren getrennt nach hause.Über Kritik würde ich mich freuen

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*