Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Die Bardame – oder wie ich entjungfert wurde -DritLies erstmal Tag eins und zwei.Nachdem ich mich am dritten Tag auf der Schulung mit den CNG Rufsignalen und überlagerten Frequenzen und der T1 Zeit herumgeschlagen hatte, begab ich mich direkt nach dem Abendessen wieder in die Bar.Was für eine Endtäuschung für mich. Lisa war nicht da. Stattdessen war eine zwar unzweifelhaft scharfe Rothaarige hinter der Theke. Ich setzte mich trotzdem an die Bar, bestellte mir ein Pils- welches sie mir auch sofort frisch zapfte und mit ein paar Erdnüsschen hinstellte. Da nur noch zwei weiter, jedoch deutlich ältere Herrn, in der Bar waren, kam ich mit der Rothaarigen schnell ins Gespräch. Sie stellte sich als Katja vor. Sie erzählte mir das Sie bereits im 3 Lehrjahr als Hotelfachfrau sei und heute für Ihre Kollegin, die frei hätte, den kompletten Dienst übernommen hätte. Ich fragte Sie direkt aber merklich enttäuscht, ob Lisa morgen abend wieder da sei. Sie sagte mir das Lisa später noch vorbei komme. Denn Sie müssen mit Ihr noch eine Lektion in Ihrer Ausbildung bearbeiten.Sie schaute mich sehr direkt an und stellte fest das ich dann wohl Peter sei wenn ich so an Lisa interessiert Sei! Ich soll Ihr dann später bei der Ausbildung als Testperson zu Verfügung stehen. Das hätte Ihr Lisa gesagt…….Ich merkte nicht das hinter mir Lisa zur Tür reingekommen war. Sie fasste mir von hinten an meinen yalova escort Schwanz und streichelte Ihn.Oh – Ihr habt euch also schon bekannt gemacht – komm wir gehen hinten in die Ecke der Bar, da sind wir ungestörter- ICH WAR SOFORT RATTENSCHARF!!!Lisa sah heute noch besser aus als in Ihrer Arbeitsuniform. Sie hatte ein extrem raffiniertes Kleid an. Es war komplett weiß. Der Ausschnitt ging bis an Ihren Bauchnabel. Ihre Brüste waren Prall und glatt. Ihre stehenden Nippel waren deutlich zu erkennen. Das geilste aber war der Schnitt unten herum. Das linke Bein steckte in einer Leggins rechts war nur von darüber war ein weißer Minirock – Ich kann mich nicht errinnern nochmals was schärferes gesehen zu haben.Während wir unseren Alk-pegel immer weiter steigerten holte die Scharfe Sexsüchtige meinen Schwanz unbemerkt von den anderen Gästen aus der Hose und wixte Ihn die ganze Zeit. Sie unterhielt sich dabei mit Katja wie wenn nicht währe. Katja bemerkte nur, das Lisa Ihr bereits von meinem Lehrgang erzählt hätte und Lexion 3 am besten gemeinsam in einer “Lerngemeinschaft” mit der Ausbilderin zu bewältigen wäre.Nachdem der letzte Gast gegangen war- sagte mir Lisa das sie die Honnymoonsuite für uns vorbereitet hätte.Die beiden Lustschlampen haben mir im Zimmer sofort die Klamotten vom Leib gerissen und mich mit vorher versteckten Seilen auf dem Bett fixiert. ich konnte mich escort yalova nicht mehr wehren. So Katja, schau mal diesen Schwanz an den Blasen wir jetzt erstmal gemeinsam. Die eine nahm meine Eier, die andere meine Schwanzspitze in den Mund und verwöhnte mich. Ich konnte aber fast nichts sehen, da ich ja wehrlos und gefesselt war.Nach endlosen Minuten des Blaskonzertes stellten sich die beiden Fotzen neben mich ans Bett. So das ich erstmal Ihre schönen Strapse und Ihren Slip Overt bewundern konnte.WOW sah das geil aus. Im Hintergrund lief ein Porno auf dem Fernseher. Katja schaute interessiert diesen “Lehrfilm” .So nun stellen wir mal die Szene von eben nach und versuchen daraus noch mehr zu machen.Katja setzte sich langsam auf meinen 18 cm Schwanz und spielte zuerst nur mit meiner Spitze. Plötzlich senkte sie Ihre Möse schlagartig auf meine Schwanz ab.WOW GEIL. Sie war ein Narturtalent im Reiten!Mit einem kleine Vibrator bearbeitet Lisa die Klit von Katja. Sie stöhnte und schrie Ihre Lust heraus. Wir kamen gemeinsam zu einem gigantischen Orgasmus – Katja kam über mich und lies Ihren Mösensaft und mein Sperma auf mein Gesicht und meine Zunge tropfen – Ich wurde sofort wieder scharf – Ich versuchte jeden Tropen dieses Nektars zu erreichen und nichts verkommen zu lassen.Lisa fing nun an mich zu reiten und die beiden spielten gemeinsam an ihrer Muschi rum bis beide laut yalova escort bayan schreiend und stöhnen zum zweiten mal kamen.Buh meine Knie waren nur weich nachdem ich innerhalb einer halben Stunde zwei mal komplett entsaftet wurde. Lisa nahm meinen Schwanz in den Mund und saugte Ihn bis auf den letzten Tropfen sauber. Ihre Muschi war über meinem Gesicht. Katja hat von hinten Ihre Muschi und Ihren Arsch Saubergeleckt. Ich bekam auch immer mal wieder einen Tropfen des heißen Saftes ab. Ich kann nicht mehr sagen wer von den beiden besser schmeckte. Ich weiß nur das ich von diesem Tag an mir kein besseres als einen geilen Mösensaft in Verbindung mit Sperma vorstellen konnte.Das beste hatten sich die beiden aber noch für den Schluss aufgehoben.Im Zimmer stand ein Obstteller mit Erdbeeren bereit. Sie steckten sich die Erdbeeren die auf einer Schur aufgefädelt waren in Ihre gerade durchgefickten Löcher und ich durfte Sie mir wieder langsam und genüsslich herausziehen und Essen.Ich liebe Erdbeeren mit dem richtigen Dressing!Nach einem Weitern geilen Fick sind wir alle im Zimmer eingeschlafen.Am nächsten Morgen bin ich nochmals von den beiden hübschen unter der Dusche verwöhnt worden. Das schärfste war ein Dildo mit Saugnäpfen. Diesen Fickten die Beiden unter der Dusche während ich von Ihnen abgewaschen und “Saubergeblasen” wurde.Sie schickten mich dann Raus damit ich rechtzeitig zu meinem Lehrgang komme. Leider war schon Donnerstag – das heißt am Freitag mußte ich nach Haus reisen………Aber na ja wir hatten ja noch die Nacht von Donnerstag auf Freitag. Mal sehen was die Bringt und was ich da noch lernen konnte.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*